Dreimal Gamedesign, bitte!

Titel

Diplomacy, Flux & Mau Mau

Projekt Spielregeln
Typ

Gamedesign Konzepte

Programme MS Word, Photoshop
Weiteres

Das Layout der Konzepte für Fluxx und Diplomacy

stammt von N. Lüdicke und B. Käsler.

Zeitraum 04/2010
Download
Gamekonzepte Diplomacy Fluxx MauMau.pdf
Adobe Acrobat Dokument 37.6 MB

Im Rahmen des Moduls Spielregeln wurden drei Gamedesign Konzepte erstellt, die auf drei spezifischen Aufgaben beruhten. Es sollten  bestimmte Spielregel Probleme ausfindig gemacht und durch geschickte Gamedesign Änderungen gelöst werden.
 
Fluxx
Das Spiel Fluxx zeichnet sich dadurch aus, dass die Regeln sich kontinuierlich ändern. Dies führt dazu, dass die meisten Spiele plötzlich und überraschend enden. Wie können die Regeln von Fluxx so verändert werden, dass die Veränderbarkeit der Regeln erhalten bleibt, aber mehr Vorhersehbarkeit für die Spieler entsteht?
Diplomacy
Bei Diplomacy wurden die Fragen gestellt, wie beim Spielen ein Ungleichgewicht zwischen den Spielern sichergestellt wird, welche Spieler dadurch bevorzugt bzw. benachteiligt werden und aus welchem Grund diese Struktur gewählt wurde.
MauMau
Das Kartenspiel Mau Mau besitzt von sich aus keinen Tauschmechanismus, den es demnach einzuführen galt. Die neue Mau-Mau-Version soll einen Ressourcen-Konflikt enthalten, der Tausch bedingt. Die Spieler brauchen etwas, um dem Ziel näher zu kommen. Dabei müssen zwei Prozesse erhalten bleiben:
  • Der Gewinner ist der Spieler, der als erstes keine Karten mehr besitzt.
  • Das Spiel enthält Möglichkeiten, den nachfolgenden Spieler in der Reihe zu einer Aktion zu zwingen.

Mein Part

  • Dokumentation
    • Erstellung des Dokuments, Schreiben und Pflegen der Texte
    • Ausarbeitung der Präsentationen
  • Mitarbeit an den Konzepten
  • Layouterstellung des Konzepts "Neue Spielregeln für MauMau"