Fliegende Wale

Titel

Sturflug (Working Title)

Projekt Romankonzept
Typ

Roman

Programme Lyx, MS Word, Photoshop
Weiteres

Dieses Projekt wird fortgesetzt sobald mein Roman über die Facetten der Liebe zufriedenstellend ist.

Zeitraum seit 11/2012
Download
Gamekonzept Sturflug.pdf
Adobe Acrobat Dokument 16.9 MB

Im Rahmen des Moduls „Dramaturgie und Didaktik“ entstand „Sturflug - die Geschichte eines Befreiungsschlags“ für das gleichnamige fiktive Spiel. Die Geschichte fand großen Anklang, sodass ich entschied, sie weiterzuentwickeln und einen Roman daraus zu kreieren:

 

Im Jahr 2250 fliegen Polizisten, Staatsdiener und Soldaten auf Walen durch die Lüfte; sie sind der einzig verbliebene Individualtransport dieser Zeit. Majestätisch und elegant schweben sie am Himmel - ein atemberaubender Anblick. Der Rest der Menschheit drängt sich in überfüllte Massentransportmittel. Fernverkehrszüge, U-Bahnen, S-Bahnen, Straßenbahnen und Busse, welche in einem komplizierten Netzwerk über die gesamte Welt verteilt sind. Die Erde ist voller Menschen und Menschen machen Dreck. Innerhalb dieses Szenarios lebt Imoen, eine Frau die sich mit ihrem Rollenbild als unterdrückte Frau nicht abfinden will. Sie verkleidet sich als Mann und arbeitet als Polizistin. Auf Grund dieses Umstandes ist sie berechtigt den Pottwal Hammerpott zu reiten. Als ihre Verkleidung auffliegt, flüchtet sie nach Holland, das einzig verbliebenen liberalen Land, das Frauen und Männer als gleichwertig ansieht.

 

Das Dokument ist in drei Bereiche gegliedert: Das "Leveldokument", "Ausführlicher Inhalt" und "Personen und Orte". Innerhalb des Leveldokuments wurde die Geschichte für ein fiktives Spiel vorbereitet, während sie im nachfolgenden Teil nochmals ausführlicher nachzulesen ist. Der Teil "Personen und Orte" beinhaltet Konzeptzeichnungen und genaue Figurenbeschreibungen.

 

Ich freue mich über alle, die Interesse am Probelesen haben und vor allem über Anregungen und Feedback!